C-Wurf

Geboren am 02.02.2015 - 7 Buben und 3 Mädels

 

20. Mai 2019

18. November 2018

Auch hier noch etwas Aktuelles.

13. April 2018

Fotos von unseren C's :-)

Lucky und Mina (E-Wurf)

Da trafen sich Mike mit Lucky und Markus mit Mina aus unserem E-Wurf auf einem ihren täglichen Spaziergängen :-)

13. April 2018

Fotos von unserem C-Wurf :-)

1. März 2018

Der Winter von seiner schönen Seite.

11. November 2017

Ein paar neue Fotos von unserem C-Wurf :-)

10. Juli 2017

aktuelle Bilder von Chio und Ciaro

23. April 2017

Einige aktuelle Fotos von unserem C-Wurf :-)

07.04.2017

Chio hat am 1. April die Körung in Wolfwil bestanden - kein Aprilscherz ;-)
Vom Exterieur-Richter bekam er ein "Vorzüglich".
Wir gratulieren Jürg und Doro zu dem Erfolg ♥ Super gemacht!

Cody

Von Cody haben wir ein tolles Winterfoto erhalten und eine tolles "Patchwork" von einem Ausflug :-)

30. Januar 2017

Einige aktuellere Bilder...

11. September 2016

27. August 2016 -> Swisscup Reinach

Chio und Charming Nayjenco waren bei der Ausstellung in der Zwischenklasse dabei.

Chio holte sich bei seiner ersten Ausstellung ein V2 Resev. CAC. Nayjenco wurde mit einem Vorzüglich dritter = V3.

Wir gratulieren zu dem Erfolg! :-)

 

22.06.2016

Cioya ist am Montag bei Ihrer neuen Familie eingezogen. Sie wird nun von einer 5-köpfigen Familie als Einzelhund verwöhnt und dort das Minteinander wohl etwas auf den Kopf stellen. Die Katzen, Hasen und Mäuse müssen sich erst noch an den grossen Vierbeiner gewöhnen, wobei diese schon Hundeerfahrung haben und es somit nur von kurzer Dauer sein wird. Wir wünschen Euch viel Freude und Geduld mit Cioya:-)

Wir danken allen Interessenten und hoffen, den richtigen Lebensplatz für Cioya ausgesucht zu haben.

10. Juni 2016

Charming Nayjenco hat die Körung der Weissen am Samstag 4.6.2016 in Wolfwil bestanden. Da er mit seiner Besitzerin Kate eine halbe Stunde vor Cayjoon startete konnte ich leider nicht aus der Nähe zusehen, da er sonst zu sehr abgelenkt gewesen wäre. Von Herr Häberli bekam der 16 Monate junge Rüde die Exterieur Bewertung Vorzüglich. Super gemacht:-)
Er steht nun passenden "Damen", sprich FCI anerkannten BBS Hündinnen zur Verfügung. Für die Kontaktdaten können Sie sich gerne bei uns melden.

Auch Cayjoon hat die Körung bestanden. Mehr dazu inkl. Bild unter -> Unsere Hunde -> Cayjoon.
Ein schöner Erfolg für unsere Zucht :-)

05.06.2016

Cioya sucht einen neuen Lebensplatz!

Seit dem 18. Mai ist Cioya (lila) aus unserem C-Wurf wieder bei uns. Aus verschiedenen privaten Gründen hat die Besitzerin sie uns zurück gegeben. Aktuell ist Cioya 16 Monate jung.

Cioya ist eine grosse Hündin, mit einer guten Temperament und einem Herz für Menschen. Sie ist ein Rohdiamant. 
Sie hat die Basics einer Grunderziehung (sie kennt die Grundbegriffe, kann sie aber ganz schlecht umsetzen), ist gegenüber Menschen absolut offen und herzlich und zeigt keine Ängste oder Aggressionen. Sie ist sehr sozial, hat sich ohne Probleme in unserem Haushalt eingelebt und sich mit unseren Damen (Schwester und Mutter) gleich wieder verstanden.

Bei der Arbeit, zeigt sich, dass Cioya noch lernen muss, dass Arbeiten auch weiter gehen und nicht mit einem Sitz erledigt sind. Auch die Konzentration muss noch trainiert werden. Da sie so lieb ist und so freudig mitmacht wird es aber mit grossen Schritten vorwärts gehen (gelegentlich wohl auch einen wieder zurück).

Für Cioya wünschen wir uns Leute, welchen bewusst ist, was es heisst mit einem Hund zu arbeiten und ihr wirklich einen Lebensplatz bieten wollen. Sehen würden wir sie auch als Therapiehund oder in einer ähnlichen Aufgabe, da sie Menschen über alles liebt. Da ihr Ausbildungsstand noch nicht ihrem Alter entspricht geben wir sie nicht zu Kleinkindern ab (Kinder sollten in einem "Standhaften" Alter sein). 

Wenn Sie mehr über Cioya erfahren möchten können Sie uns gerne schreiben oder anrufen: 079 719 94 89

21. Mai 2016

Wir waren mit Looana, Cayjoon und Cioya zu besuch bei Cody und seiner Familie im schönen Graubünden. Das Wetter war uns gut gesonnen und nebst einer gemütlichen Grillade konnten wir einen schönen Spaziergang entlang des Rheins geniessen. Die vier Weissen waren voll im Element: Herumtollen, Rempeln, Spielen, Planschen und Schwimmen... Pure Lebensfreude!

Mehr Bilder sind auch bei Cayjoon und Looana zu sehen :-) Auch für uns in der Bewegung zum Teil nur mit den Geschirren zu unterscheiden. Schwarz=Cody, Rot=Cioya, Grau=Looana, Schwarz mit pink Halsband=Cayjoon ;-)

06. Mai 2016

Auch von unseren Jüngsten gibt es immer wieder mal Neues zu hören und zu sehen. Folgend einige aktuelle Bilder von den hübschen Weissen :-)

02.02.2016

Nun ist es so weit - heute hat unser C-Wurf seinen ersten Geburtstag! Wie die Zeit vergeht, die "ersten Hörner" sind abgestossen und aus den ungestümen Welpen sind gut erzogene ;-) junge Hunde geworden. Von einigen haben wir aktuelle Fotos (welche wir hier gerne zeigen) und Berichte erhalten. Viel Spass weiterhin mit Euren treuen Begleitern...

Chaya

Sie geniesst den Schnee in vollen Zügen :-)

Chiro

Er ist der Star in seiner Familie und scheint eine super Spürnase zu haben:-) Die Aufnahmen in schwarz-weiss sind auch ganz toll!

Ciaro

Seine erste Silversterparty hat er gut überstanden :-)

Cody

Aus dem Graubünden kommen immer wieder tolle Fotos und lustige Erzählungen. Und ganz neu wird auch ein Schnupperkurs im Mantrailing besucht.

Nayjenco

Mantrailing und Agility gehören zu seiner Leidenschaft. Vor kurzem war er bei uns zu Besuch und musste sich mit einer bestimmenden Mutter und einer coolen Schwester zusammen raufen ;-) Und auf den Gruppenfotos ist nicht immer eindeutig zu erkennen, welcher der Weissen nun welcher ist. Wisst Ihr es?

8. November 2015

Wir haben einige aktuelle Fotos und Infos über den Looana - Icor Nachwuchs erhalten :-)

Nayjenco

Mit Kate und Nayjenco waren wir bereits an zwei Ausstellung und auch beim Hundetraining sehen wir uns gelegentlich.

An der GWS Ausstellung in Reinach am 29. August holte er sich den ersten Platz mit einem Vsp1 (Versprechend) in der Jüngstenklasse.
Am 25. Oktober in Schinznach gab es wieder den ersten Platz in der Jüngstenklasse, dieses Mal mit VV1 (Vielversprechend)

Ciaro

Ganz aktuelle Bilder von unserem "Grossen". Seine Familie ist in ein Haus mit Garten umgezogen und das geniesst er nun mit vollen Zügen :-)

Cody

Cody scheint seine Familie voll im Griff zu haben ;-) und im schönen Bündnerland lässt sich das aktuelle Prachtswetter bestens geniessen. Danke Ricarda für die amüsanten Berichte und die schönen und lustigen Fotos von diesem Schmusebub.

Chaya

Zur Zeit sehen die 10 Geschwister fast gleich aus. Ich bin gespannt, wie und ob sich das in der nächsten Zeit noch ändert.

Lucky

Lucky (blau) haben wir an der GWS-Ausstellung in Reinach am 29. August getroffen. Cayjoon und Lucky hatten einen riesen Spass zusammen und es war klar zu erkennen, dass die beiden Geschwister sind. Danke nochmals, dass Ihr Euch die Zeit für das Treffen, trotz der Hitze, genommen habt. (links Lucky, rechts Cayjoon)

Chio

Auch Rüde orange - der Kleinste - hat sich prächtig entwickelt :-)

26. Juli 2015

Wie die Zeit vergeht...sind doch aus den kleinen weissen Wollknäuel schon richtige Schäferhunde geworden.

Mal sind sie vorne höher, dann wieder hinten, zwischenzeitlich sind die Ohren das Grösste und da muss man, respektive Hund, wieder reinwachsen. Unkoordiniert - wo muss ich mit meinen schlaksigen Beinen hin? Das Fell hat sich geändert, die flauschige Babywolle hat sich bereits verabschiedet. Die spitzigen Zähnchen sind Geschichte und so ist auch die Zeit der Welpenschule vorbei -> jetzt kommt der Ernst des Lebens ;-)

Trotz der vergangenen Hitzewelle treffen gelegentlich einige Fotos und Berichte unseres C-Wurfs ein. Wir freuen uns immer über die Neuigkeiten und über die tollen Bilder. Hier eine kleine Auswahl und man sieht doch gleich....sie sind gross geworden :-) Aktuelle Bilder von Cayjoon findet Ihr unter unsere Hunde...

25. April 2015

So nun sind sie da, die Bilder vom Fotoshoot am 31.3.2015 mit allen Welpen. Leider spielte das Wetter in der Woche überhaupt nicht mehr mit. So mussten wir uns für den besten Tag daraus entscheiden. Aber auch da hatten wir in den zwei Stunden Regen, Sonne und leichten Schneefall. Daher mussten wir den Fototermin hinters Haus verlegen und konnten nicht, wie geplant, ins Grüne fahren. Hier einige der vielen Fotos, welche Sabrina Kammer geschossen hat.

24. April 2015

Ein paar aktuelle Bilder :-)

15. April

Zum Abschluss der wöchentlichen Berichte noch einen Wochenrückblick auf die 10. Woche...

Voraussichtlich nächste Woche werde ich noch einige Fotos unseres Fotoshoots aufschalten und Cayjoon werden wir eine eigene Seite unter unsere Hunde einrichten.

Wir wünschen allen viel Geduld, Freude und Erfolg bei der Erziehung der kleinen Weissen! Wir sind gespannt, was aus ihnen wird... besonders freuen wir uns über weitere Berichte und Fotos des C-Wurfs, welche wir gelegentlich auch aufschalten werden.

Am Donnerstag ist nun auch Cato Schnee in sein neues zu Hause gezogen. Hier noch einige Bilder von Cayjoon und Cato Schnee.

Da war Cayjoon ganz alleine...

...und dann kam das grosse auf- und wegräumen...

...die Zeit danach. Viel Zeit für unsere Weissen! Lange Spaziergänge - für Cayjoon haben wir einen Fahrradanhänger umgebaut - spielen, trainieren, knuddeln....

...und wir haben bereits die ersten Mails von unseren C-Wurf Besitzern. Hier einige Bilder der letzten Woche. Wir sind froh, haben wir so tolle Leute für unsere Kleinen gefunden!

7. April

10 kleine Berger Blanc...
jetzt sind es nur noch zwei. Die Zeit des Abschieds ist gekommen, Tränen der Trauer und der Freude sind geflossen...

Ciaro

grün - Seftigen

Cato Schnee

rot - Bünzen

Chiro

gelb - Balterswil

Cioya

lila - Füllinsdorf

Cayjoon

rosa - Niederbipp

Chio

orange - Winterthur

Chaya

hellblau - La Conversion

Corbin Lucky

dunkelblau - Bottmingen

Cody Nanook

grau - Bonaduz

Charming Nayjenco

schwarz - Selzach

Nun sind nur noch rot und rosa bei uns. Cato Schnee zieht am Donnerstag in sein neues zu Hause und Cayjoon bleibt bei uns.

Es war eine intensive Zeit, für uns als auch für Looana. Wir durften einen tollen Wurf in den ersten Wochen des Lebens begleiten und dürfen die Welpen nun mit einem weinenden und einem freudigen Auge in ihre neuen Leben ziehen lassen. Es sind ausgeglichene, aufgestellte Weisse, welche voller Tatendrang darauf warten, dass man ihnen interessante Aufgaben stellt, sie fordert und fördert, daneben viel Zeit zum Kuscheln bleibt.

Hier noch einige Bilder der letzten Woche, welche vom Wetter her alles geboten hat, jedoch besonders viel Regen. Da waren die Weissen, nicht immer ganz so weiss. (Wir hatten auch noch eine Fotografin vor Ort, diese Bilder werden aber erst zu einem späteren Zeitpunkt aufgeschaltet.)  

31. März

Bereits sind acht Wochen vorbei. Die Zeit vergeht wie im Fluge und bereits heisst es Diverses  für die Zukunft im neuen zu Hause vorzubereiten. Heute waren wir beim Tierarzt. In drei Boxen haben wir die 15 Minuten Fahrzeit im Auto zurückgelegt. Die 10 Weissen haben sich recht ordentlich gehalten und die Fahrt nur mit ein wenig Gejammer begleitet. Impfen, Chipen, Blutentnahme und Gesundheitscheck - einige der Welpen liessen mit Coolness alles an sich machen, andere mussten mit Jammern und Zappeln das Ganze ertragen. Auf der Heimfahrt haben alle geschlafen ;-) Nach einer Portion Trockenfutter waren dann alle wieder fit und für alle Schandtaten bereit.
Das Wetter spielt zur Zeit wirklich nicht so mit. Unser geplantes Fotoshooting wird wohl ins Wasser fallen und die Welpen halten sich mehr drinnen auf - es scheint als seien sie Schönwetterhunde! Da wird geschlafen und dann, wenn alles wieder wach ist, knabbert man an allem was nicht niet- und nagelfest ist, das kann auch mal der Schwanz oder das Ohr vom Bruder oder der Schwester sein, da sind sie nicht zimperlich. Zur Abwechslung nehmen wir sie Einzeln oder zu Zweit auch mal in den Wohnbereich. Da muss dann alles beschnuppert werden und der Fernseher ist ja mega spannend...

23. März

7 Wochen - die Rasselbande gibt Vollgas :-)
Spielen, Fressen, Schlafen, Kuscheln und immer wieder neues sehen, riechen, hören. Diese Woche war die der speziellen Geräusche: eine Baustelle in unmittelbarer Nachbarschaft mit viel Krach, Polizei und Ambulanz mit Blaulicht, Steuergelder die über uns hinwegflogen und zur Krönung die Sonnwendfeier im Nachbarort Oensingen mit einem riesigen Feuerwerk (über eine Stunde lang). Spätestens nach einer halben Stunde konnte auch der letzte Sprössling der Müdigkeit nicht trotzen und alle schliefen bei lautem Getöse und Geknalle.

Hier ein paar Fotos von den kleinen und grossen, junggebliebenen Weissen, welche wir bei schönem Wetter machen konnten.

17. März

6 Wochen jung sind unsere Weissen bereits. Sie wachsen, schlafen, fressen, spielen und halten uns auf Trab.
Seit Sonntag benützen sie nun den ganzen Auslauf, bei dem Wetter ein grosse Freude, wobei sie Abends und am frühen Morgen es doch noch vorziehen im warmen Innenbereich zu sein.

Wir haben versucht die Fellknäuel mal ins Portrait zu nehmen. Es erweist sich immer wieder als sehr schwierig Einzel- und Nahaufnahmen gestellt zu machen. Es fehlt immer eine Spur Emotion, die Freude in den Augen. Daher haben wir nicht nur einen Aufnahme sondern gleich drei pro Welpe aufgeschaltet :-)

11. März

Etwas verspätet unsere Wochenrückblick. Es war ja so viel los.

Die Kleinen können nun raus, der Zuchtobwart war zur Kontrolle da (alle Welpen sind in guter Verfassung), jede Menge Welpenbesucher...

Alle Welpen sind reserviert!

Die Wonneproppen können in den gedeckten Aussenauslauf. Ich wollte davon eigentlich ein Foto machen, doch sie haben mir keine Zeit gelassen. Türe auf und schwups, waren alle draussen :-)

Neu geben wir nun auch ein Brei aus Hüttenkäse und Bananen und dass ist ja heiss geliebt.

Einige neue Spielsachen haben wir in den Innenbereich gegeben. Einen Sack mit Petflaschen und ein Bällelibad.

Der Aussenbereich konnten wir bei dem guten Wetter nun auch in Betrieb nehmen. Zur Zeit können Sie etwa die Hälfte davon nutzen. Und da gibt es doch wirklich die besseren Fotos...

Jede Woche ist wieder zu entscheiden, welche Fotos ich aufschalten soll ;-) Folgend einige Bilder der ganzen Woche.

2. März

Schon wieder ist eine Woche rum! Seit letzten Montag bekommen die 40 Pfoten nun auch noch eingeweichtes Trockenfutter. Das bringt etwas Entlastung für Looana. Anfangs nur ein wenig probiert, brauchen wir nun schon eine rechte Menge. Trotz allem, die Milchbar wird immer noch regelmässig aufgesucht :-) Die schmeckt definitiv besser als Wasser.

Nun ist nicht nur schlafen - mit dem absoluten jöööh - Effekt ...

...und essen auf dem Programm, jetzt wird auch gerauft....

....gespielt...

...gekuschelt und Gefühle gezeigt!

Ja und hier gibt es noch einige Fotos der Woche :-)

24. Februar

Folgend die Welpen, in der Reihenfolge, wie sie geboren wurden:

Grün - Rüde

der Grösste

Rot - Rüde

der Freche

Gelb - Rüde

der "Bäri"

Lila - Hündin

die Liebe

Rosa - Hündin

die Vorwitzige

Orange - Rüde

der Kleinste

Hellblau - Hündin

die Taffe

Dunkelblau - Rüde

der Feine

Grau - Rüde

der Gesprächige

Schwarz - Rüde

der Laute

Diese Woche war einiges los. Wir haben den Wintergarten für die Welpen eingerichtet und davor einen wetterfesten Aussenbereich angebaut. Die Welpen haben das alles mehr oder weniger verschlafen. Innaya hat es aus dem Wohnzimmer beobachtet und Looana war ganz Nahe am Geschehen dabei.

Gestern war es nun soweit. Wir haben die Grossfamilie in den Wintergarten verlegt. Da waren wir doch sehr überrascht, wie neugierig und mutig die Kleinen bereits unterwegs waren. Da wurde gleich alles genau betrachtet und beschnüffelt. Doch bei allem Neuen - bei der Mama ist es doch am schönsten.

So und hier noch ein paar Bilder von der dritten Woche :-)

16. Februar

Bereits ist die zweite Woche vorbei. Alles wie gehabt...trinken, schlafen und lauter verschiedene Töne von sich geben.

und Sie wachsen...mit diesen Fotos wohl am Besten zu sehen...

ja und jetzt können sie auch bereits auf allen Vieren laufen. Na ja, sie versuchen es. Es muss wohl erst noch die Koordination und das Gleichgewicht gefunden werden...aber man hat ja noch etwas Zeit. Und zur Krönung übt man auch schon fleissig zu klettern. Lady Hellblau hat bereits den Ausstieg von Looana getestet:-)

mit Mama ist es halt am Schönsten und diese nimmt sich Zwischendurch eine Auszeit an der frischen Luft.

Jetzt kommt die Zeit des Sehens und Hörens. Seit gestern öffnen sich die Augen und schon bald sehen sie glasklar.

10. Februar

Nun sind die 10 Weissen bereits eine Woche jung.

Sie wiegen zwischen 550 und 800 Gramm, sind fit, geniessen das Leben mit schlafen und trinken...so härzig:-)
Innerhalb von wenigen Tagen sind die Nasen und Pfoten bereits schwarz, an den Ohren wachsen feine weisse Haare...ja und schon bald sind sie auch auf allen Vieren flink unterwegs.

3. Februar

Looana umsorgt die kleinen Weissen bestens und die Wonneproppen können sich genüsslich an der Milchbar bedienen - man will ja gross und stark werden...

2. Februar 2015

Abends ging es dann los mit dem ersten Rüden und nach gut vier Stunden war auch der letzte Welp da.
Den 7 Rüden und 3 Hündinnen, wie auch der Mama, geht es gut. Müde von den Strapazen geniesst die Familie die Ruhe. 

Bevor es mit der Geburt losgeht, verunstaltet unsere Looana die Wurfbox.

Looana und Icor

Looana wurde am 5. und 6. Dezember 2014 von Icor von Altvilstal gedeckt. Es wird einer reiner Langstockwurf geben.